13405631_1372515792775434_758773528_o

Fluffig flauschige Handtücher von Zollner24

Hallo ihr Lieben!

Was kann eine Großfamilie nie genug im Haus haben? Genau, Handtücher. Denn ich habe hier ja vier männliche Wesen wohnen, die es leider nicht alle schaffen, ihre Handtücher an die Haken zu hängen. Somit landen sie dann auf dem Boden, im Kinderzimmer und Gott weiß noch wo alles. Dementsprechend groß sind meine Wäscheberge, und ich brauch eben viele Handtücher, denn so schnell kommt Mama eben mit dem Waschen sonst gar nicht nach.

Und vor allem müssen sie fluffig und flauschig sein, denn Handtücher sind nicht immer nur zum Abtrocknen da. Gerade jetzt wieder wo alle krank waren, dienten die Handtücher auch mal als Kissenauflage, wenn die Jungs Fieber haben und viel Schwitzen, da wird das schnell eine kratzige und unangenehme Sache wenn die Handtücher nicht weich sind. Read More

P1010603

Mit dem S2G WaterBOOM Bluetooth-Speaker der Held am Beckenrand

Hallo ihr Lieben!

Heute zeige ich euch mal Leons neuestes Prunkstück, mit dem er der Held am Beckenrand ist. Nämlich den WaterBOOM Bluetooth-Speaker von Sound2Go. Denn mal ehrlich, wer kennt das nicht aus seiner Jugend, dass Musik immer an Bord sein muss? Hatten wir früher noch Walkmans und die guten alten Ghettoblaster, so sind die Kids von heute mit weit besserer Technik gerüstet als wir damals. Und dank innovativen Speakern wie dem WaterBOOM, muss man auch keine Angst mehr davor haben, dass das Gerät mal nass wird. Read More

P1000844

Raum schaffen mit den Schneidebrettern von Cleenbo

Hallo ihr Lieben!

Heute zeige ich euch mal meinen neuesten Küchenhelfer, und dabei handelt es sich nicht um irgendein elektronisches Helferchen, sondern um mein neues Schneidebrett aus Bambus. Denn der Clou an den Schneidebrettern von Cleenbo ist ganz klar die Auffangwanne. Diese kann man ganz leicht nach beiden Seiten raus schieben. Für uns ist das wirklich perfekt, denn wir haben trotz unserer Familien-Größe doch eine sehr kleine Küche und wenig Arbeitsfläche, die nur durch einen alten, kleinen Küchentisch ergänzt wird. Wenn mann dann ein großes Schneidebrett da stehen hat, und direkt daneben die Abfälle sammelt, und dann auch noch eine Schüssel für das Gemüse daneben soll, wird es meistens enorm knapp mit dem Platz. Read More

P1010480

Unsere Degustabox Juli 2016

Hallo ihr Lieben!

Und hach, diesen Monat bin ich mal schneller mit dem Bericht über die aktuelle Degustabox, als die Lieferung der nächsten Box. Wie gut dass wir alle wieder fit sind. 🙂

Für diejenigen, die die Degustabox noch nicht kennen: Es ist eine Abobox mit Lebensmittelneuheiten und Klassikern, immer in einem guten Mix, für rund 15 Euro, überschreitet aber diesen Wert meist um Einiges. Wenn man sie im Jahresabo bestellt, kostet sie sogar nur rund 14 Euro, und es gibt sehr oft tolle Kennenlern-Angebote, bei denen man die erste Box recht günstig bekommt. Also schnuppert mal rein, es lohnt sich! Read More

P1000867

Die Lakritzerie – Simon im persönlichen Lakritz-Glück!

Hallo ihr Lieben!

Lange war es hier ruhig, denn erst war ich krank, und danach Simon und die Kids, alle so nach und nach, damit ich auch ja keine Zeit habe zum Schreiben. Wie immer halt, das ewige Leid einer Großfamilie. Aber jetzt da wir alle wieder fit sind, kann ich mich so langsam wieder an die Arbeit begeben. Deshalb will ich euch heute auch etwas über die Lakritzerie erzählen, denn dort bekommen Lakritz-Liebhaber alles, was ihr Herz begehrt. Im Stil eines Tante Emma Ladens findet man dort eine riesen Auswahl an Laritz in allen erdenklichen Geschmacksrichtungen und Formen, und zudem eine internationale Auswahl an Lakritzspezialitäten.

Die Lakritzerie ist ein Unternehmen mit Sitz in Hamburg. Hier gibt es in der Barmbeker Str. 189 besagtes Ladenlokal, welches einen in eine andere Zeit versetzt. Wer in Hamburg wohnt oder zu Besuch dort ist, sollte auf jeden Fall einen Abstecher machen und sich vor Ort beraten lassen. Read More

P1010430

SPA-Feeling mit Carelux & Eleganto

Hallo ihr Lieben!

Die liebe Sandra von Familienzauber ist schuld! Woran? Na dass ich nicht mehr freiwillig aus meinem Bad raus will. 😉

Sie hat nämlich für unser Bloggertreffen einen wirklich tollen Kooperationspartner überzeugen können, uns alle mit Blogger-Boxen auszustatten, reich gefüllt mit herrlichen Maxi-Proben der drei wundervollen Marken Prija, Osmè und Anyah – nämlich Carelux & Eleganto. Ich hatte bis dato noch nichts von Carelux & Eleganto gehört, denn ich hatte wohl zu sehr mit der Nase in der Treffen-Orga gesteckt. Umso begeisterter war ich, als Sandra uns die Blogger-Boxen präsentierte.

Zunächst springen einem die Verpackungen direkt ins Auge. Klassisch, aber trotzdem modern vermitteln die Prija Fläschchen einen Hauch von Luxus, und zeigen direkt den schimmernden Inhalt. Besonders interessant fand ich aber auch das System der Beutel mit Ausguss von Osmè und Anyah. Read More

gigaset-bericht1

Telefonie der Zukunft mit Gigaset

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch eine Kombination von Telefonie-Geräten vorstellen, die einem das Leben mehr als vereinfacht. Besonders wenn man ein Viel-Telefonierer ist wie ich, der trotzdem am Besten immer beide Hände frei brauch, sei es zum Tippen, oder aber auch um den Kleinen hoch zu heben, ihm dabei etwas zu Essen zu machen, oder auch ganz simpel nebenher die Wohnung zu putzen. Meist werden die Geräte ja nur einzeln vorgestellt, aber wir möchten euch gerade auch mal die Kombinationsmöglichkeit vorstellen. Denn das war etwas, was auch wir lange Zeit nicht bedacht haben. Ich habe mir schon lange eine Möglichkeit gewünscht, zu telefonieren und trotzdem die Hände frei zu haben. Dank Gigaset wurde das nun möglich gemacht, und wir sind durch das Set auch noch perfekt für die Zukunft gerüstet. Read More

P1010320

Unsere Degustabox Juni 2016

Hallo ihr Lieben!

Seit die Degustabox jetzt jeden Monat früher kommt, komme ich leicht in Bedrängnis euch immer von der letzten Box zu berichten, bevor die neue kommt. Denn ich will ja immer alles ausprobieren bevor ich euch sage, was drin war, damit ich euch auch beschrieben kann wie es schmeckt. Und da gestern schon die neue Box bei uns an kam, will ich mich heute beeilen, euch noch unsere Eindrücke zur letzten Box zu zeigen. Read More

P1000455

Drunken Rabbit – der Obstbrand in der praktischen To-Go-Dose

Hallo ihr Lieben!

Ich weiß ja nicht, wie das bei euch in der Kindheit so war, aber bei uns kam zu Familienfeiern zu Wein und Bier nach dem Essen natürlich ein Verdauungs-Schnäpschen auf den Tisch. Und Schon bei Oma und Opa stand dann entsprechend auch immer eine Flasche Obstler und eine Flasche Williams Christ mit auf dem Tisch. Meist ist der Willi auch eher in der älteren Generation beliebt, und man verschenkt auch gern mal eine Flasche zu einem runden Geburtstag.

Auch bei Vereinsausflügen und Festen, ist er oft ein fester Bestandteil, und genau dafür finde ich den Drunken Rabbit einfach ideal, kommt er doch in einer praktischen Dose daher. Denn wenn man auf Vereinsausflug ist, ist so eine leichte, unzerbrechliche Dose doch weitaus einfacher einzupacken, als eine schwere Flasche, die im Rucksack auslaufen kann. Read More

P1000698

Zimt Zehentrenner von Spinnrad – Zimtduft statt Fußgeruch

Hallo ihr Lieben!

Wir bleiben heute beim Thema Sommer, und was gehört zum Sommer bei vielen mit dazu? Genau, Flipflops, oder auch Zehentrenner, oder wie auch immer ihr sie bei euch so nennt.

Diese gibt es natürlich in vielen Varianten und Materialien, aber das besondere an den Zimt-Zehentrennern sind die eingearbeiteten Zimtsohlen.

Zimtsohlen? Warum denn Sohlen mit Zimt?

Zimt, auch Cassia genannt, wurde bereits vor 4.500 Jahren von den Chinesen als Gewürz und als Heilmittel verwendet. Durch seine ätherischen Öle hat es eine antibakterielle, desinfizierende und entzündungshemmende Wirkung, regt die Verdauung an, lindert Darmverstimmungen und wirkt anregend auf das Herz-Kreislauf-System. Neben der Anwendung als charakteristisches Gewürz in der Küche ist Zimt auch eine sehr wirkungsstarke Heilpflanze. Wissenschaftliche Studien bestätigen die antimikrobielle Wirkung der Pflanze. Da Zimt die Feuchtigkeit in den Schuhen bindet, entsteht ein gesünderes Klima für Füße. Read More